Home

ArtOpen 26. - 27.11.2016

80 Künstler 34 Stationen 5 Sonderprojekte

ArtOpen, Einblicke in die Euregio Maas-Rhein mit zahlreichen Sonderprojekten am 26. & 27.11.2016 täglich von 11.00 bis 18.00 Uhr.

Einmal geparkt, sind alle Ausstellungen zwischen Eschweiler Rathaus, City Center, Markt, Schnellengasse, Dürenerstr. bis Neustraße / Franzstr. fußläufig erreichbar.

ArtOpen öffnet alle zwei Jahre seine Türen und lädt zum Rundgang und zur Begegnung mit der Kunst ein. Bei der nunmehr siebten Auflage von ArtOpen werden in Eschweiler wieder bis zu 2.000 kunstinteressierte Besucher aus der gesamten Euregio erwartet.

Eröffnet wird ArtOpen am Samstag, 26.11.2016 um 11.00 Uhr durch Schirmherr Bürgermeister Rudi Bertram und Vertreter des Gastlandes sowie ArtOpen-Veranstalter und Kulturmanager Max Krieger zusammen mit allen Künstlern und vielen Gästen im Ratsaal des Rathauses der Stadt Eschweiler (Johannes-Rau-Platz-1, 52249 Eschweiler).

ArtOpen verlost wieder eine Kunstreise für zwei Personen in eine europäische Kunststadt. Lose gibt es wieder in jeder Ausstellung für je 0,50 €. Die Ziehung des Gewinnloses findet am Sonntag ab 18.30 Uhr zum finalen Ausklang mit allen Künstlern, Loskäufern, Besuchern und der Presse im Ratsaal des Rathauses Eschweiler statt. Bei Getränken und Musik gibt es Gelegenheit, die Ausstellungstage Revue passieren zu lassen, anregende Gespräche zu führen und Kontakte auszutauschen.

Ich freue mich, dass es wieder gelungen ist, zwischen Kooperationspartnern, Hauseigentümer und Künstler, die zahlreichen Örtlichkeiten in kleine Museen zu verwandeln und wünsche Ihnen eindrucksvolle Kunsttage mit vielen interessanten Gesprächen und Begegnungen.

 

 

Max Krieger

Kulturmanager der Stadt Eschweiler


Presse- Foto- Videorückblick Art Open 2016




Video Art Open 2012:

 

 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Alle Inhalte, sofern nicht anders angegeben: © 2000 - 2016 Max Krieger Kulturmanagement GmbH   |   Letzte Aktualisierung 02.12.2016   |   Realisierung: VISUALSEVEN